“INNOVATION RADAR ServiceNow Services for Europe 2021” von PAC

operational services und T-Systems sind Best in Class
02.11.2021

operational services (OS) hat zusammen mit T-Systems International (TSI) erneut vorbildliche Leistungen bei der Bereitstellung von „Best in Class“-Services für ServiceNow auf dem europäischen Markt gezeigt. In seinem Bericht mit dem Titel „INNOVATION RADAR ServiceNow Services for Europe 2021“ bewertete das Marktanalyse- und Beratungsunternehmen PAC 19 Anbieter. Die Experten positionierten die OS und die TSI als Best in Class in zwei Kategorien: IT Workflows und Creator Workflows.

Als Vorreiter bei neuen Technologien und wachsenden Märkten haben die OS und die TSI einen beträchtlichen, zertifizierten Talentpool von Fachexperten aufgebaut, um sich im Wettbewerb zu behaupten. operational services und T-Systems sind globale Elite-Partner von ServiceNow und bieten ihren Kunden End-to-End-Lösungen mit maximalem Nutzen.

Erstklassige Kompetenz im Bereich IT und Creator Workflows

Die vielfältige ServiceNow-Implementierungsstrategie der OS und der TSI sowie deren umfassende Expertise im Bereich Business- und IT-Transformation ermöglichen es den Kunden, Lösungen schneller auf den Markt zu bringen. Das breite Lösungsportfolio der beiden Anbieter erweitert die Implementierungs- und Supportkompetenzen und hilft, spezifische regionale und vertikale Herausforderungen zu meistern. Besonders hervorzuheben sind die Hosting-Fähigkeiten von operational services und T-Systems für regulierte Branchen. Dazu ist ServiceNow integraler und wesentlicher Bestandteil der innovativen, vollautomatisierten Private-Cloud-Umgebung der OS.

Gemeinsam für beste Kundenerlebnisse

„Der von der OS und der TSI verfolgte Ansatz 'Made in Germany' trifft die spezifischen regionalen und branchenspezifischen Herausforderungen der Kunden genau“, erklärt Ollie O'Donoghue vom Marktanalyse- und Beratungsunternehmen PAC. „Das Anbieter-Duo spielt weiterhin eine wichtige Rolle im Ökosystem, indem es die Grenzen der Plattform erweitert, um Kunden zu helfen, den Wert ihrer Investitionen zu vervielfachen. Darüber hinaus sind die Investitionsstrategie und die Vision des Teams der OS und der TSI in einem hart umkämpften Markt sehr vielversprechend, da die Provider die besten und klügsten ServiceNow-Talente anziehen und ihre Fähigkeiten in Bezug auf ServiceNow-Workflows weiter ausbauen.“

Dr. Ulrich Müller, Sprecher der Geschäftsführung der operational services, ergänzt: „ServiceNow ist ein wichtiger Bestandteil unseres Portfolios und ein wesentlicher Accelerator, um unsere Kunden auf ihrem Weg in die Digitalisierung zu unterstützen. Als Backbone of Digitization stehen wir auf dieser Reise insbesondere mittelständischen Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns, dass die Experten von PAC unsere Kompetenz erneut unterstreichen.“

Wir stellen die PAC Analyst-Reports 2021 zu IT und Creator Workflow ServiceNow auf Anfrage gern zur Verfügung.


zurück

NEWSLETTER