GUI & Design 2017

Fachkonferenz rund um grafische Benutzeroberflächen

Auf der GUI&DESIGN präsentieren die führenden Experten der Branche die neusten Trends, Innovationen und bewährte Best Practices. Zwei Tage voller Wissensaufbau, Inspiration und Networking für UX Designer, Developer und Entscheider!

In einer Session präsentierte Holger Mester, Senior System Analyst, .NET-Entwickler und Requirements Engineer bei operational services, die neuesten Erkenntnisse in Sachen Anforderungsmanagement, um die Benutzerfreundlichkeit von Business Software den heutigen Erwartungen der User anzupassen.

Usability beginnt mit Requirements Engineering
12.12.2017 | 16.15 Uhr

Requirements Engineering ist nach einer langen hin und her wogenden Überzeugungsphase im Enterpriseumfeld gesetzt. Mit seinen Methoden steht das zu erstellende System im Mittelpunkt: wie kann es möglichst umfassend und wertsteigernd umgesetzt werden. Bereits vor der Umsetzung werden intensive Überlegungen über die Sinnhaftigkeit von Anforderungen durchgeführt. Jedoch wird häufig die zu lösende Aufgabe und der Mensch, der sie lösen soll, aus dem Auge verloren. Hier ergänzt Usability Engineering das Requirements Engineering: es setzt den Blickwinkel anders; wie kann unnötige Komplexität vermeiden und die Funktionalität des Systems auf ein für den Benutzer ideales Minimum reduzieren. Trotz des scheinbaren Widerspruches ergänzen sich beide Gebiete, ja man kann sagen, sie sind zwei Seiten einer Medaille. Dieser Vortrag zeigt, wie Usability bereits Einzug in die Anforderungsphase halten kann, indem Werkzeuge des Usability Engineerings im Requirement Engineering verwendet werden.

Treffen Sie Holger Mester vor Ort.

Anmeldung hier

Von - Bis: 11.12.2017 - 13.12.2017

Ort: Kalkscheune Berlin Mitte, Johannisstr. 2


zurück

NEWSLETTER