Artificial Intelligence im TK-Markt

Quantensprung für TK-Anwendungen?

Eine Veranstaltung des TEC (Telecommunications Executive Circle).

Künstliche Intelligenz verspricht einen Quantensprung für TK-Anwendungen. Beispiele hierfür sind Chatbots im Service, die verbesserte Nutzung von Kundendaten oder effizienter gerouteter Traffic. Künstliche Intelligenz wird gleichzeitig Prozesse optimieren und Kosten reduzieren. Viele Anbieter erhoffen sich viel von der Technologie und suchen bereits nach attraktiven Anwendungen. Mit Experten der Deutschen Telekom, Vodafone, Mobilcom debitel, IBM und Mediaan wollen wir Ihnen bei der nächsten TEC einen umfassenden Überblick über die folgenden Kernfragen bieten:

  • Wie weit ist die Technologie?
  • Wo lohnt sich der Einsatz von künstlicher Intelligenz für TK-Anbieter?
  • Welche Voraussetzungen sind hierfür erforderlich?
  • Wie können Projekte zu diesem Thema im Unternehmen erfolgreich implementiert werden?

Agenda

17.30 – ca. 18.30 h Registrierung und “Get-Together”
18.30 – ca. 20.15 h Diskussionsrunde mit dem Auditorium
20.15 – ca. 22.00 h Networking bei Getränken & warmem Buffet

Mehr erfahren

Am: 06.12.2017

Ort: Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt am Main


zurück

NEWSLETTER