Professionals

Senior Consultant Applikationsmigrationen (m/w/d)

Kennziffer: 2020013JL
Frankfurt a. M., Berlin, Dresden

WER sind wir?

  • operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten
  • Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG
  • Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing
  • Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services

Das erwartet Sie bei uns!

  • Konzeption, Planung und Durchführung von Applikations- und Datenbank-Migrationen bei Verlagerung und / oder Konsolidierung von Data Centern sowie bei Technologie-Upgrades, wie z.B. der Nutzung von Cloud-Services
  • Erfassung der Ist-Applikations-Landschaft beim Kunden (Current Mode of Operation, CMO) und Abstimmung der Transition für den Weg zur Ziel-Applikations-Landschaft (Future Mode of Operation, FMO)
  • Durchführen von Assessments bei Kunden, um Abhängigkeiten zwischen Applikationen und Datenbanken zu identifizieren und passgenaue Ablaufpläne für die Applikations-Verlagerung zu erzeugen

So überzeugen Sie uns!

  • Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten
  • Mindestens sieben Jahre Berufserfahrung, davon mindestens fünf Jahre in IT- oder Organisationsprojekten
  • Mindestens eine Methodenzertifizierung (z. B. IPMA, PMP, ITIL Expert)
  • Nachgewiesene Erfahrung im Projektmanagement mit Zertifizierung
  • Fundierte, in Projekten nachweisbare Erfahrungen zu Vorgehen und Methodik von Applikations- und Datenbank-Migrationen im Kontext von Verlagerung oder Konsolidierung von Data Centern

warum auch sie operational Services lieben werden!

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit
  • Umfassende Angebote zur Weiterbildung

Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns!
Jetzt online bewerben

NEWSLETTER