Professionals

Consultant Informationssicherheit (Vulnerability Management) (m/w/d)

Kennziffer: 992022092LUH
Frankfurt am Main, Berlin, Nürnberg, Wolfsburg

WER SIND WIR?

  • Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit über 1.000 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten
  • Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG
  • Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing
  • Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services

DAS ERWARTET SIE BEI UNS!

  • Konzeption, Konfiguration und Einführung von IT Vulnerability-Management-Lösungen beim Kunden
  • Analyse, Beschreibung und Beurteilung zu aktuellen Bedrohungslagen durch Hacker und Malware
  • Quellcode-Untersuchungen auf Malware, Cross-Site-Scripting-Lücken und SQL-Injektionen
  • Ableitung von Empfehlungen für aktuelle Bedrohungen oder Sicherheitslücken sowie toolgestützte Schwachstellenanalyse
  • Erarbeitung von praxisnahen Abwehrmaßnahmen zu Bedrohungen

SO ÜBERZEUGEN SIE UNS!

  • Bachelorabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung mit adäquater beruflicher Erfahrung
  • Drei Jahre Berufserfahrung, davon mind. ein Jahr in IT-Securityprojekten mit u.a. den Tätigkeitsschwerpunkten Vulnerability Management, Penetration Testing, Ethical Hacking
  • Erweiterte Kenntnisse in Netzwerkanalyse- und Vulnerability Scantools wie Tenable Nessus, sowie Palo Alto PRISMA
  • Erweiterte Kenntnisse gängiger Skript- und Programmiersprachen (Python, Perl, Bash etc.), gängige Tools, wie z.B.: Burp Suite, metasploit, Netzwerkanalysetools (Wireshark NMAP) und gute Kenntnisse IT-forensischer Software und Vorgehensweisen
  • Gute Kenntnisse im Bereich Linux

WARUM AUCH DU OPERATIONAL SERVICES LIEBEN WIRST!

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit
  • Umfassende Angebote zur Weiterbildung

Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge,

vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler

Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche

Telekom.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns!
Jetzt online bewerben

  • Diese Stellenausschreibung:
  • Drucken

NEWSLETTER