Professionals

Service Demand Manager (m/w/d)

Kennziffer: 992020033HGA
Wolfsburg

WER SIND WIR?

  • Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten
  • Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG
  • Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing
  • Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services

DAS ERWARTET SIE BEI UNS!

  • Entwicklung eines Demand Prozesses für alle Anforderungen (z.B. Vorgehen Auftragsklärung (Grob-/ Feinkonzept), Anfragenbewertung, Angebotsprüfung)
  • Aufbau und Sicherstellung eines zentralen Eingangskanals für alle Anforderungen
  • Kontinuierliche Überprüfung und Anpassung der Definitionen von Standard-Bereitstellungen
  • Implementierung freigegebener Demand Prozesse
  • Entwicklung und Abstimmung eines Auftragsentwurfs (Grobkonzept) sowie eines Angebots (Feinkonzept) mit dem Demand Manager des Auftraggebers
  • Angebotskalkulation, Freigabekoordination sowie Angebotsverfassung & -Freigabe beim Auftraggeber

SO ÜBERZEUGEN SIE UNS!

  • Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen/Fähigkeiten
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Service Demand Management mit mindesten zwei verschiedenen Kunden
  • Erfahrung im Projektmanagement und PreSales Bereich
  • Starker Wille, Verantwortung in Kundenbeziehungen zu übernehmen sowie hohe Kundenorientierung
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Breite Kenntnisse im Bereich IT-Infrastruktur-Services sowie Erfahrung in Migrationsprojekten
  • Hohes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mind. B2-Level)

WARUM AUCH DU OPERATIONAL SERVICES LIEBEN WIRST!

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit
  • Umfassende Angebote zur Weiterbildung

Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns!
Jetzt online bewerben

  • Diese Stellenausschreibung:
  • Drucken

NEWSLETTER