Datenschutz Bewerberdaten

Wir legen sehr großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten von Bewerbern, Mitarbeitern, Vertragspartnern und allen sonst mit uns verbundenen Dritten. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Das elektronische Datenverarbeitungssystem für die Durchführung der Rekrutierungsprozesse wird innerhalb der operational GmbH & Co. KG (nachfolgend OS genannt) deutschlandweit eingesetzt. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie OS mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuchs auf den Karriereseiten erhoben werden. Daher informieren wir Sie, gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Bewerbung. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen und Bestimmungen aufmerksam durch, bevor Sie Ihre Daten an uns übermitteln.

Zweck der Datenerfassung

Möchten Sie sich online bei OS bewerben, so benötigen wir hierzu einige Angaben zu Ihrer Person. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Angaben vertraulich behandelt werden. Die eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl verarbeitet, ggf. weitergeleitet und genutzt.

Welche Daten werden erfasst?

Im Rahmen unseres Online-Bewerbungsverfahrens erfassen wir die für ein Bewerbungsverfahren bei OS erforderlichen Informationen. Es werden daher folgende Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet:

  • Vorname
  • Nachname
  • Straße
  • Hausnummer
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • Telefon-/Mobilnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Frühester Eintrittstermin
  • Gehaltsvorstellung
  • Freifeld für die Gehaltsvorstellung
  • Dropdown: Wie sind Sie auf die Position aufmerksam geworden?
  • Freifeld für Ihre Notizen / Anmerkungen
  • Anlagen-Upload für Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse
  • Aus Sicherheitsgründen schicken wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung, nachdem Sie sich bei uns online auf eine Stelle beworben haben.

Mit der Registrierung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses schriftlich und / oder telefonisch kontaktiert und informiert werden. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht anonym gespeichert werden, sondern dem Bereich Human Resources und den für die zu besetzende Position relevanten Stellen der OS bekannt sind.

Bewerbungsinformationen

Wir suchen die besten Bewerber, unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Wir benötigen von Ihnen keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nach deutschem Recht oder jedem anderen nationalen oder internationalen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind. Bitte leiten Sie uns auch keine vertraulichen Interna oder gar Betriebsgeheimnisse Ihres ehemaligen oder gegenwärtigen Arbeitgebers weiter.

Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten?

Die Informationen, die Sie uns mitteilen, werden vertraulich behandelt und nur innerhalb der OS an diejenigen Personen weitergegeben, die mit einem konkreten Bewerbungsverfahren befasst sind. Die entsprechenden Ansprechpartner der OS befinden sich hierbei ausschließlich in Deutschland.

Bearbeitung und Löschung Ihrer Bewerbung

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit ändern oder löschen lassen und uns bitten, Ihnen dabei behilflich zu sein indem Sie unser Team bei Human Resources kontaktieren. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist existiert, werden die Daten gelöscht, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich, bzw. das berechtigte Interesse an der Speicherung erloschen ist. Sofern keine Einstellung erfolgt, ist dies regelmäßig spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der Fall. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, so können Ihre Daten, zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses, unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften, gespeichert und genutzt werden. Natürlich haben Sie jederzeit das Recht Ihre Bewerbung zurückzuziehen.

Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund haben wir physische, elektronische und administrative Prozesse eingeführt, mit denen wir die Informationen, die wir sammeln, schützen. Es haben ausschließlich die Personen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, die diese im Rahmen der Erfüllung ihrer Arbeitsaufgaben benötigen.

Cookies

Das Online-Bewerbungssystem speichert auf Ihrem Rechner eine zeitlich beschränkte Datei zum Zwecke der Archivierung von Informationen (ein sogenanntes „Cookie“). Cookies dienen dazu, Ihnen das Navigieren und Arbeiten mit dem Online-Bewerbungssystem zu erleichtern. Dies geschieht beispielsweise durch die Vergabe einer Identifikations-Nummer (sogenannte Session-ID) die es dem Server ermöglicht aufeinanderfolgende Anfragen des Browsers demselben Benutzer zuzuordnen. OS verwendet hierbei ausschließlich temporäre Cookies (d.h. solche Cookies die nur zeitlich begrenzt auf Ihrem Rechner gespeichert werden).

Einwilligung

Durch Aktivieren der Check-Box versichern Sie, dass Sie die Informationen dieser Datenschutzerklärung über Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind. Sofern Sie noch nicht volljährig sind, haben Sie vorher die Ermächtigung eines Erziehungsberechtigten zur Bewerbung bei OS eingeholt. Sie versichern ferner, dass Ihre Angaben korrekt sind.

Ansprechpartner / Datenschutzbeauftragter

Haben Sie Fragen zum Datenschutz oder wollen von Ihrem Auskunfts- oder Widerrufsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an (os-datenschutz@remove-this.o-s.de) oder an die Person, die in der Stellenanzeige als Ansprechpartner gegeben wurde

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten und vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen. Darüber hinaus weisen wir auch auf unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen für unsere Webseiten hin.

NEWSLETTER