Supplier Solutions Portal

Secure VI

Die Lösung Secure VI dient zur ortsfesten Anbindung eines Partnerfirmenstandortes an das Volkswagen Intranet in Wolfsburg. Diese Anbindung erfolgt über eine dedizierte Anbindung eines zertifizierten Providers.

Gearbeitet wird mit partnerfirmeneigener Hardware welche eine Verbindung zu einem virtuellen Volkswagen i.do Client herstellt. Ein Datenaustausch zwischen dem virtuellen und dem lokalen physischen Client ist nicht möglich. Die Räumlichkeiten der Partnerfirma müssen die Kriterien für die Datenklassifikation vertraulich besitzen und entsprechend abgenommen sein.

Jeder Anwender verwendet Volkswagen PKI oder Volkswagen SecurID zur starken Authentifizierung am Gateway und somit für die Nutzung der virtuellen Clients. Die Authentifizierung ist abhängig von der Art der genutzten virtuellen Clients (Citrix oder VMware).