VESI IT Services GmbH (ehemals Procxys)

SAP Outsourcing für die VESI IT Services GmbH
Kunde

VESI IT Services GmbH (ehemals Procxys IT Services GmbH (Procxys)) für die VINCI Gruppe

Ziel

Sicherer Betrieb komplexer SAP Systemlandschaften mit Hochverfügbarkeit sowie Betrieb weiterer Sub-Systeme und optimale Anwenderbetreuung.

Projektinhalt

Aufbau und Hochverfügbarkeitsbetrieb zweier komplexer SAP-Systemlandschaften.

Applikationen/Systeme

Betriebssystem Linux, Bladelogic, SAP Release ECC 6.0, Oracle 10.2, CA Unicenter, SAP Solution Manager, Tivoli Storage Manager.

Der Kunde

VESI IT Services GmbH (ehemals Procxys IT Services GmbH (Procxys)) ist als interner Dienstleister für Beteiligungen der VINCI-Gruppe (VINCI) in Deutschland verantwortlich.

Der weltweit größte integrierte Konzessions- und Baukonzern VINCI ist mit vier Unternehmenssparten erfolgreich etabliert und baut seine Präsenz systematisch aus. Seit 1988 gibt es VINCI auch in Deutschland. VINCI Energies ist französischer Marktführer in allen abgedeckten Branchen und hat Niederlassungen in ca. 20 europäischen Ländern. VINCI Construction, einer der weltweit führenden Anbieter des Bausektors, bündelt ein einzigartiges Know-how im Hoch-, Tiefund Wasserbau sowie im Wartungs- und Servicesektor, dabei vor allem in den Bereichen schlüsselfertiger Großprojekte, Nassbaggerarbeiten und für technisch anspruchsvollen Spezial-Ingenieurbau.

Die Herausforderung

Im Rahmen der im Jahr 2009 anstehenden Entscheidungen für den zukünftigen SAP-Betrieb beabsichtigte Procxys, den Betrieb der SAP-ERP-Systeme und den Druckdienst für ca. 5.000 HR-Gehaltszettel inklusive Kuvertierung und Versand an einen externen Partner zu übergeben. Dabei wollte Procxys die Verantwortung für die Implementierung und das Design der SAP-Anwendungen weiterhin allein übernehmen, ebenso wie die WAN-Anbindung an das Rechenzentrum.

Procxys suchte nach einem mittelständischen Unternehmen mit Erfahrungen in der Prozessoptimierung, das einen kostengünstigen und stabilen Betrieb der SAP Systeme von VINCI ermöglicht. Dabei sollte sowohl die kundenindividuelle Handhabung berücksichtigt als auch eine optimale Anwenderbetreuung garantiert werden.

Die Lösung

Die Anforderungen von Procxys realisierte die OS mittels Verteilung der Systeme über zwei Brandschutzabschnitte. Entsprechend der Hochverfügbarkeitsanforderungen an die Systeme wurden die Linux-Plattformen für VINCI Constructions und VINCI Energies jeweils gespiegelt aufgebaut.

Für die Anbindung der Systeme an die VINCI Standorte beschaffte die OS die entsprechenden Netzwerkkomponenten. Das Rechenzentrum der OS ist mit einer physikalisch, providerredundanten Anbindung mit dem Internet verbunden. Für die ca. 5.000 Mitarbeiter druckt die OS monatlich HR-Gehaltszettel und versendet sie. Die entsprechenden Druckdaten übergibt Procxys rechtzeitig in einer Spooldatei in das SAP-System.

Der Nutzen

Durch das Outsourcing der SAP-Systeme werden Procxys definierte Service Level wie z.B. Hochverfügbarkeit und sehr kurze Reaktionszeiten garantiert, während der Service Desk der OS eine Betreuung rund um die Uhr ermöglicht. Der Druckdienst für die HR-Gehaltszettel inklusive Kuvertierung und Versand wurde durch die OS vollständig übernommen.

Procxys fand in dem mittelständigen Unternehmen OS einen Partner mit guten Prozesskenntnissen, der einen stabilen und kostengünstigen Betrieb der SAP Systeme für Procxys bzw. die VINCI Gruppe ermöglicht.

Download Erfolgsgeschiche (PDF)

Ähnliche Projekte

Keller Holding GmbH

Keller Holding GmbH Optimierung der globalen Geschäftsprozesse

Keller verwirklicht Lösungen von Baugrund und Grundwasserproblemen für die Bauindustrie. Dabei dient Keller dem gesamten Bauspektrum, vom Industriebau über den Wohnungsbau, dem Ingenieurbau bis hin zu Aufgaben der Bauwerkserhaltung und dem Schutz des Bodens und des Grundwassers vor Umweltschäden.

Mehr über dieses Projekt
Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-
Verwaltungsgesellschaft mbH

Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsgesellschaft mbH Wirtschaftlicher Erfolg und hohe IT-Qualität durch langjährige stabile Partnerschaft

Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) ist ein Unternehmen der öffentlichen Hand und befindet sich im Besitz der Bundesrepublik Deutschland.

Mehr über dieses Projekt