OpenStack Cloud Services

OpenStack ist eines der weltweit größten Open-Source-Projekte, das vor ca. sechs Jahren von NASA und Rackspace ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile engagieren sich über 250 Unternehmen bei der Weiterentwicklung des offenen Standards, um IT-Organisationen den Zugriff auf maximale Flexibilität, Qualität und Sicherheit beim Management ihrer IT-Infrastruktur zu ermöglichen.

Ergebnis: Steigerung der Effizienz der eingesetzten Resourcen bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten.

Als Open-Source-Lösung stellt OpenStack eine freie und moderne Architektur für Cloud-Computing zur Verfügung. Abgedeckt sind dabei alle Betriebsthemen, die für den Data Center Betrieb von hoher Relevanz sind:

  • Compute (virtuelle und physikalische Server)
  • Storage
  • Networking
  • Database
  • Orchestration
  • Telemetry
  • Data processing

Kurz gesagt: Mit OpenStack ist es nun möglich, komplizierte und langwierige IT-Prozesse und -Services zu automatisieren und zu optimieren.

Certified Administrators for OpenStack
(Professional Level)

Egal, ob Sie Public, Private or Hybrid Clouds auf Ihrem persönlichen Cloud-Radar haben, die OS unterstützt alle Betriebsmodelle perfekt.

Die OS verfügt über international zertifizierte OpenStack Administratoren. Darüber hinaus ist die OS der erste Anbieter weltweit, der OpenStack Liberty zusammen mit Juniper Contrail 3 einsetzt.

Unsere OpenStack-Experten beraten Sie gerne hinsichtlich der besten Lösungsvariante für Ihr Unternehmen.

  • Flexibilität - Die Cloud macht es möglich, operative Anforderungen "on the fly" zu skalieren. Entscheidungen von gestern lassen sich morgen ad hoc umdefinieren und abbilden.
  • Sicherheit - Durch die strikte Einhaltung der definierten Sicherheitsstufen bleibt die Cloud auch bei starkem Wachstum sicher und stabil.
  • Kapazität - Die Cloud macht echtes Kapazitätsmanagement möglich und reduziert Personalaufwand und Kosten für das DataCenter.
  • Skalierbarkeit und Elastizität - Mit der Cloud kann die IT-Umgebung "on demand" wachsen und ausgedehnt werden.
  • Reduzierte Recovery-Zeiten - In der Cloud ist es möglich, die Ausfallzeiten bis zum Wiederanlauf enorm zu reduzieren. Stundenlange Fehlerbehebung weicht der einfachen Neuprovisionierung eines Services

Fallbeispiele | Ready to Run!

Mit Hilfe des Ready-To-Run-Ansatzes der OS können Sie selbständig die Cloud-Leistungen binnen Minuten installieren, provisionieren und konfigurieren.

Typische Fallbeispiele unserer Kunden

  • Provisionierung eines virtuellen Linux Servers in 1 min
  • Provisionierung eines virtuellen Windows Servers in 5 min
  • Installation und Konfiguration einer kompletten Webserver-Farm in 15 min

Die Installation und Konfiguration von Webserver-Farmen umfasst alle relevanten Cloud-Leistungen, wie z. B. LAMP, Tomcat, Node.js, Django, Terracotta, Zookeeper, Zend, MySQL, Postgres, MongoDB, Redis, Hadoop, Kafka/Storm, Ganglia, Logstash, Nagios Monitoring, Elasticsearch, Kibana.

Weitere Informationen

Höchstes Service-Rating und Branchenpreis für operational services

operational services (OS) wurde bei dem diesjährigen Award „TOP SERVICE DEUTSCHLAND“ vom Handelsblatt, der Universität Mannheim und ServiceRating als eines von ...

Intelligentes IT-Ticketsystem mit ServiceNow am Flughafen Frankfurt

Der Flughafen Frankfurt ist kritische Infrastruktur (KRITIS). Eine überdurchschnittlich hohe Servicequalität der IT-Dienstleistungen mit höchsten Service Level ...

Weiterlesen

Referenzen

Tag: Data Center Services Tag zurücksetzen

RZ-Verlagerung schafft Basis für E-Justice in Sachsen operational services (OS) leitet Gesamtprojekt für die LIT

Verlagerung der produktiven IT-Systeme in ein neues Rechenzentrum

Mehr über dieses Projekt
Fraport AG

Fraport AG | Betrieb Netze 99,998% Verfügbarkeit für das Netzwerk der Fraport AG

Die Fraport AG gehört zu den international führenden Konzernen im Airport-Business und betreibt mit dem Flughafen Frankfurt eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt.

Mehr über dieses Projekt
Fraport AG

Fraport AG | Outsourcing des Rechenzentrums Effizienter Betrieb des neuen, modernen Hochleistungsrechenzentrums

Durch das kontinuierliche Wachstum und das vermehrte Datenaufkommen, z. B. aufgrund externer Dienstleister, war die Fraport mit dem bestehenden Rechenzentrum für den Betrieb ­ihrer Anwendungslandschaft an Kapazitätsgrenzen gestoßen. Mit Hilfe eines neuen Rechenzentrums wollte der Flughafenbetreiber nicht nur die Expansionsfähigkeit sicherstellen, sondern auch die Rechenzentrums-Technologie auf einen zukunftssicheren und hochverfügbaren Stand bringen.

Mehr über dieses Projekt
Fraport AG

Fraport AG | Service Management & ServiceNow IT Service Management und ServiceNow am Flughafen Frankfurt

Im Rahmen des Outsourcing-Vertrags mit Fraport hat operational services (OS) den Rechenzentrumsbetrieb, Anwendungsbetrieb und Netzwerkbetrieb verantwortlich übernommen. In diesem Kontext wollte Fraport auch die bisherige Servicequalität er­höhen und deren Verbesserung sicherstellen. Teil davon ist ein 24/7 Service Desk sowie ein intelligentes, IT-gestütztes Ticketmanagement auf Basis von ServiceNow.

Mehr über dieses Projekt
W.E.T. Automotive Systems AG

W.E.T. Automotive Systems AG Outsourcing für die W.E.T. Automotive Systems AG

Im Bereich Sitzheizungen ist die W.E.T. Automotive Systems AG führend auf dem Weltmarkt. Weitere Produktfelder sind Sitzklimasysteme, Kabeltechnologie und Lenkradheizungssysteme.

Mehr über dieses Projekt

Volkswagen Sachsen Individuelle Lösungen für IT-Infrastruktur und IT-Services

Individuelle Lösungen für IT-Infrastruktur und IT-Services – von der Planung über den Betrieb bis zur Full-Service Lösung. Betrieb von Server- und Netzwerksystemen an zwei Standorten.

Mehr über dieses Projekt

VESI IT Services GmbH (ehemals Procxys) SAP Outsourcing für die VESI IT Services GmbH

Im Rahmen der im Jahr 2009 anstehenden Entscheidungen für den zukünftigen SAP Betrieb beabsichtigte VESI IT, den Betrieb der SAP-ERP-Systeme und den Druckdienst für ca. 5.000 HR-Gehaltszettel inklusive Kuvertierung und Versand an einen externen Partner zu übergeben.

Mehr über dieses Projekt
Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-
Verwaltungsgesellschaft mbH

Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsgesellschaft mbH Wirtschaftlicher Erfolg und hohe IT-Qualität durch langjährige stabile Partnerschaft

Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) ist ein Unternehmen der öffentlichen Hand und befindet sich im Besitz der Bundesrepublik Deutschland.

Mehr über dieses Projekt
Keller Holding GmbH

Keller Holding GmbH Optimierung der globalen Geschäftsprozesse

Keller verwirklicht Lösungen von Baugrund und Grundwasserproblemen für die Bauindustrie. Dabei dient Keller dem gesamten Bauspektrum, vom Industriebau über den Wohnungsbau, dem Ingenieurbau bis hin zu Aufgaben der Bauwerkserhaltung und dem Schutz des Bodens und des Grundwassers vor Umweltschäden.

Mehr über dieses Projekt

Medien zum Download

Tag: Data Center Services Tag zurücksetzen
Cloud Visibility | Joint Solution Brief

Cloud Visibility | Joint Solution Brief

Durchblick in der Cloud. Wie Transparenz in dynamischen Strukturen und Infrastrukturen gelingt.

Herunterladen (PDF, 331 KB)
IT-Administratoren (m/w) | Wir stellen ein

IT-Administratoren (m/w) | Wir stellen ein

IT-Administration ist eine vielfältige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe. IT-Administratoren sind wichtige Glieder des IT-Stacks. Fällt ein Element der Kette aus, so bleibt die Arbeit der Anwender oder Maschinen liegen. Die Konsequenzen können erheblich sein.

Daher behalten unsere IT-Administratoren immer einen kühlen Kopf, auch in hektischen Momenten. Unsere IT-Administratoren verstecken sich auch nicht hinter Bildschirmen, sondern arbeiten Hand-in-Hand mit den Ansprechpartnern unserer Kunden zusammen.

Wenn Ihnen dieses verantwortungsvolle Spannungsfeld liegt, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir stellen IT-Administratoren ein für vielfälltige IT-Bereiche: #OpenStack #Microsoft Exchange #Microsoft Office 365 #Microsoft Sharepoint #SAP Basis #Datenbanken #Netzwerke Werden Sie Teil der OS-Familie.

Werden Sie ein Teil eines hoch-professionellen Teams von IT-Admins, die dafür sorgen, dass der IT-Betrieb für unsere Kunden rund läuft und nicht ins Stottern gerät.

10/2017

Ansehen
5 Fragen zu zukunftsfähigen RZ-Infrastrukturen

5 Fragen zu zukunftsfähigen RZ-Infrastrukturen

Dr. Ulrich Müller, Sprecher der Geschäftsführung der operational services, antwortet auf Fragen zur digitalen Transformation von Mittelständler in Deutschland.

Veröffentlich in
IT-Mittelstand, September 2017

Ansehen
Solution Architect (m/w) | Wir stellen ein

Solution Architect (m/w) | Wir stellen ein

Werden Sie Teil der digitalen Transformation deutscher Unternehmen. Planen Sie einen ganzheitliche ICT-Service für die Kunden als Bindeglied zwischen Vertrieb und Kundenanforderungen - vom Erstgespräch bis zur Realisierung.

Sie haben Zugriff auf das ganze Repertoire des ICT-Stacks: Managed Services, Plattformen, IT-Infrastruktur, Anwendungen, Datenbanken, Netzwerke, Betriebssysteme...alles, was das ICT-Herz begehrt.

Werden Sie Teil der OS-Familie. Werden Sie ein Teil eines hoch-professionellen Teams von Solution Architekten, die nicht aufhören, mit Realistätssinn Hand-in-Hand nach vorne zu blicken.

09/2017

Ansehen
ServiceNow | Ende-zu-Ende aus Deutschland

ServiceNow | Ende-zu-Ende aus Deutschland

ServiceNow ist endlich Ende-zu-Ende aus Deutschland verfügbar. Was das genau bedeutet, ist im ServiceNow-Video kurz und bündig zusammengefasst.

Kundennahe Beratung, Implementierung und Datenhoheit in Deutschland. Keine Kompromisse!

Managed Services, Service Desk und Operations Center laufen selbstverständlich im 24/7-Modus. Mehr geht nicht.

Ansehen
Die Cloud sinnvoll ergänzen | it-daily.net

Die Cloud sinnvoll ergänzen | it-daily.net

Secure Data Distribution für die hochsichere Verteilung von Massendaten weltweit.

Erschienen in IT-Management 09/2017: www.it-daily.net

Herunterladen (PDF, 360 KB)
Große Datenmengen und die Cloud - immer großes Kino?

Große Datenmengen und die Cloud - immer großes Kino?

Dr. Ulrich Müller über Secure Data Distribution.
veröffentlicht in: Cloud Computing Insider

Vor einigen Jahren noch Trend ist die Cloud längst Standard. Sie ermöglicht die Speicherung und Verarbeitung großer Datenbestände und schafft eine flexible und kostengünstige Infrastruktur. Doch welche Herausforderungen stellen sich, wenn Unternehmen wirklich immense Datenmengen dezentral an verschiedenen Niederlassungen vorhalten müssen?

Ansehen
Der Cloud fehlt es an Transparenz

Der Cloud fehlt es an Transparenz

Der #Cloud fehlt es an Transparenz. Standards für die Cloud fehlen.

Interessanter zusammenfassender Artikel von Konstantin Pfliegl von com! professional.

Ansehen