Professionals

EXPERTE STANDARDISIERUNG DESKTOP-INFRASTRUKTUREN (m/w)

Kennziffer: 2018069JL
Berlin, Bonn, Darmstadt

WER sind wir?

  • Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten
  • Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG
  • Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing
  • Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services

DAS ERWARTET SIE BEI UNS!

  • Sicherstellung der Application Readyness in den IT Solutions bei Versionsupdates auf dem Workplace
  • Testplanung und Koordination mit Applikation Managern sowie Testdokumentation und Management Reporting inkl. Risikomanagement
  • Erstellung von Entwicklervorgaben für die Weiter- und Neuentwicklung bestehender und vorhandener Software
  • Weiterentwicklung bestehender Standardisierungsrichtlinien in Bezug auf den Standardarbeitsplatz
  • Definition Konfigurations- und Sicherheitseinstellungen für Webbrowser
  • Unterstützung und Beratung bei Entwicklung und Bereitstellung neuer Features national/international

SO ÜBERZEUGEN SIE UNS!

  • Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergl. Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der IT im Management von IT-Infrastrukturen
  • Sehr gute Fachkenntnisse im Bereich Standardisierung mit Schwerpunkt Desktop-Infrastrukturen
  • Detaillierte Kenntnisse der verwendeten Technologien (insbesondere Microsoft-basierend) und Infrastrukturen im Bereich Desktop-Infrastrukturen und IT-Middleware
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zur Präsentation und Moderation komplexer Sachverhalte zu MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohe Reisebereitschaft

warum auch sie operational Services lieben werden!

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit
  • Umfassende Angebote zur Weiterbildung

Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns!
Jetzt online bewerben