Zertifizierung zum Certified Ethical Hacker

28.05.2018

ICT Security ist nur dann erfolgreich, wenn man nicht nur moderne Tools und Techniken zur Abwehr von Angriffen beherrscht, sondern auch die Denkweisen und Angriffsszenarien aus dem Blickwinkel des Hackers nachvollziehen kann.

In Spezialkursen lernen unsere ICT Security Spezialisten solche Tools kennen, die auch die Cyberkriminellen verwenden. Sie arbeiten in interaktiven Hacking-Umgebungen und erlangen die Kenntnisse, die eigenen Systeme zu scannen, zu testen, zu hacken und zu sichern. Sie lernen, die gleichen Attacken auszuführen wie ein Hacker mit kriminellen Absichten - und erfahren so, wie sie sich gegen verschiedene Arten von Cyberbedrohungen verteidigen können: Trojaner, Viren und Würmer SQL Injection MAC und DHCP Attacken Direct-Denial-of-Service (DDoS) Attacken.

Diesen Prozess durchlaufen wir regelmäßig und führen daher das Siegel Certified Ethical Hacker.


zurück